New York, New York

Nur noch wenige Tage bis zum Ende unserer Weltreise… Bevor wir aber zurück nach Deutschland flogen, machten wir noch einen Zwischenstopp in der Stadt die niemals schläft, in New York. Wir verließen La Paz und damit Südamerika nach fast 4 Monaten und kamen nach zweimaligem Umsteigen spät abends in New York an. Willkommen zurück in… Read More »

¡Chao Bolivia!

Bolivien ist ein Land der Gegensätze. Mit enormen Höhenunterschieden zieht es sich von knapp über Meeresboden bis auf über 6500m hohe Berge. Wir erlebten hier heiße, regenreiche Tage im Amazonas-Dschungel und trockene, bitterkalte Nächte in der Salzwüste Salar de Uyuni. Die Großstadt La Paz mit ihren vielen Menschen, Autos und dem Lärm hat uns genauso… Read More »

Zurück in La Paz

Nach 4 Tagen im Amazonas-Regenwald konnte der Gegensatz für uns nicht größer sein. Willkommen zurück im Grossstadtdschungel! Von 200m flogen wir in 40 Minuten bis auf ca. 4000m über Meeresspiegel und verbrachten die nächsten Tage wieder in La Paz im Rendezvous Hotel. Wir wollten noch mehr von der Stadt erfahren und machten deshalb eine „Free City Tour”.… Read More »

Im Amazonas-Regenwald

Der Madidi Nationalpark stand eigentlich gar nicht auf unserem Reiseplan. Ich hatte vor einiger Zeit schonmal beim Lesen im Reiseführer gedacht, dass es toll wäre auch einen Abstecher in den Regenwald des Amazonas zu machen. In Arequipa hatten wir im Gästehaus eine ältere Dame getroffen, die vom Madidi Nationalpark schwärmte und uns ein Tour dorthin… Read More »

La Paz – der höchste Regierungssitz der Welt

Mit dem Bus ging es nachmittags weiter von Copacabana nach La Paz. Die 4-stündige Fahrt führte uns durch eine wunderschöne Landschaft entlang des Titikaka Sees und der über 6000m hohen Berge der Anden Boliviens. Die Fernstraße nach La Paz überquert den Titikaka See, es gibt aber keine Brücke sondern eine Fähre. Die so genannte Wasserstraße… Read More »

Hola Bolivia! – Isla del Sol im Titikaka See

Nach Peru ging es in unser letztes Land Südamerikas, nach Bolivien. In 4 Stunden Busfahrt entlang des Titikaka Sees sahen wir viele abgeerntete Getreidefelder, kleine Häuser, traditionell gekleidete Peruaner, viele Schafe, Lamas und Kühe. Der Grenzübertritt war problemlos und schnell erledigt und gegen Mittag kamen wir in Copacabana am Titikaka See an. Unsere Uhren mußten… Read More »

Tupananchikkama Peru – Auf Wiedersehen Peru!

Nach 20 Tagen kehrten wir dem Land der Inkas und Alpakas den Rücken zu. Die Kultur, die Landschaft, die Menschen, das Essen… alles hier hat uns sehr fasziniert und wir haben zahlreiche bunte Bilder von Peru im Kopf und natürlich einige auch auf unserer Kamera. Je länger wir in Südamerika unterwegs waren und je mehr… Read More »

Am Titikaka See

Auf über 3800m liegt der höchste schiffbare See der Welt, der Titikaka See. Aufgeteilt auf Peru und Bolivien befindet sich der See auf dem Altiplano, das ist eine riesige Hochebene zwischen den Anden. Wir verbrachten hier zwei Nächte in der Stadt Puno, deren Häuser sich an den Uferhängen des Titikaka Sees entlangziehen. Die Busfahrt von Arequipa… Read More »

Arequipa, die „weiße Stadt“

Über Nacht fuhren wir von Cusco nach Arequipa. Der Bus war sehr komfortabel und die Sitze bequem, trotzdem fühlte es sich an als ob wir die ganze Zeit auf einem Feldweg unterwegs waren, ständig ruckelte und wackelte es. Als die Sonne aufging waren wir schon fast am Ziel und sahen die riesigen Berge rings um… Read More »